Search Engine Honeypot
Header - Seitenbild Standard
Autohaus Rainer Rauchmaul

News

08/2015 | SEAT 20V20 gewinnt Designpreis

von Nadine Collmann

Der SEAT 20V20 (sprich „Vision veinte veinte“) steht wie kein anderes Conceptcar der SEAT Firmengeschichte für ein neues Selbstverständnis bei Design, Qualität und Leidenschaft. Zur Vorstellung des Konzeptfahrzeugs auf dem Autosalon in Genf sorgte besonders das Design des SUVs für Aufmerksamkeit. Diese Formgebung ist jetzt im Rahmen des renommierten Automotive Brand Contests mit der Auszeichnung „Winner“ gewürdigt worden.

 

Der Automotive Brand Contest zählt zu den wichtigsten Designwettbewerben der Automobilbranche. In insgesamt 15 unterschiedlichen Kategorien vergibt eine renommierte Expertenjury, bestehend aus Fachjournalisten, Vertretern der Hochschulen und Designexperten, den begehrten Preis. Mit dem 20V20 sichert sich SEAT in der Kategorie „Concepts“ die Auszeichnung „Winner“.

 

„Automotive Brand Contest“ als Maßgabe für innovatives Design

SEAT steht für kraftvoll-souveränes Design. Aktuelle Modelle wie der Leon oder Ibiza beweisen dies eindrucksvoll. Und auch bei der SEAT Studie hat die Jury des „Automotive Brand Contests“ diese besondere Kompetenz der spanischen Automarke erkannt. Als einziger internationaler Designwettbewerb für Automobilmarken gilt sein Urteil als wegweisend. In insgesamt 15 Kategorien, wie zum Beispiel „Interior“, „Brand Design“ oder auch „Future, Parts & Mobility“ werden die Preise von einer internationalen Jury vergeben.

 

Institution im Bereich Design

Der Rat für Formgebung hat sich in erster Linie der Kommunikation eines Grundsatzes verschrieben: „Die Wertsteigerung von Marken durch den zielgerichteten Einsatz von Design“. Ihm gehören mehr als 200 Unternehmen mit insgesamt zwei Millionen Beschäftigten an. Er wurde 1953 auf Impuls des Deutschen Bundestages gegründet, um den Designaspekt innerhalb der deutschen Wirtschaft zu akzentuieren.

 

Verleihung des Preises auf der IAA

Die Verleihung des angesehenen Awards erfolgt am 15. September, dem ersten Pressetag der Internationalen Automobilausstellung 2015 (IAA) in Frankfurt/Main. Der Rat für Formgebung wird die Preise den Gewinnern in den verschiedenen Kategorien dann im Rahmen einer feierlichen Gala im Metzler-Saal des Städel Museums überreichen.

Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

 

 

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

 

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

 

Der Leon SC CUPRA 300
2.0 TSI Start&Stop 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,9 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 158 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*
2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,8 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 156 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA 300
2.0 TSI Start&Stop 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,9 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 158 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*
2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,7 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 153 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon ST CUPRA 300
2.0 TSI Start&Stop 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,0 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 161 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*
2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,8 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 156 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*
2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,2 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 164 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D)*

 

Der neue SEAT Arona
1.0 EcoTSI Start&Stop 70 kW (95 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 4,9 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 112 g/km; CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.0 EcoTSI Start&Stop 85 kW (115 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,0 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 114 g/km; CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.0 EcoTSI Start&Stop DSG 85 kW (115 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,0 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 114 g/km; CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.5 TSI Evo Start&Stop 110 kW (150 PS)

(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,1 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 115 g/km; CO₂-Effizienzklasse: B)* 
1.6 TDI Start&Stop 70 kW (95 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert: 4,1 l/100 km; CO₂-Emission, kombiniert: 106 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A)*

 

* Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

 

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer PKW können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

 

Weitere Informationen zur Pkw-EnVKV

 

Mehr Informationen zum PKW-Label erhalten Sie von der "Deutschen Energie-Agentur" unter www.pkw-label.de.